28. Dezember 2015

die nächste Zipfihaum mit Schwindeldoktor im Anmarsch



Maximilian Pichl, juristischer Mitarbeiter bei ProAsyl, mit eigener Mei­nung, promoviert über den NSU-Komplex.

Mehr muß man nicht wissen, um zu wissen, daß er die Zipfihaum hinter­hergeworfen bekommt, denn ein Promotionsthema ist das definitiv nicht.

Es wäre kein Wunder, wenn er einen reinen und frommen Doktorvater hätte.

Fall Pichl wirklich die ernsthafte Absicht geht, Zipfihaumträger zu wer­den, dann wird er als erstes lernen müssen, daß eine eigene Meinung mit Doktorhut beim NSU nicht gibt. Entweder Zipfihaum oder eige­ne Mei­nung. Es geht nur eines von beiden.