24. Juni 2024

der Führer der westlichen Kriegskoalition

Joseph Biden: Die Hard 6 - Stirb langsam und öffentlich.

Oha, das widerliche Kindermörderschwein Biden war mit dem Russenkin­dertöten schneller in den Schlagzeilen als Scholz. Da habe ich mich dann doch verschätzt

Terroristenführer Biden steht in einem erbitterten Wettstreit mit seinem Strippenzieher, dem Massenmörder und Kriegsverbrecher Obama, wer den höheren Bodycount am Lebensende hat.

Das können sie halt immer noch am besten, Hochzeitsgesellschaften vom Erdball blasen oder die Einwohner von Dörfern vernichten, wie Oberst Klein dazumal.

Der Botschafter der USA in Moskau wurde einbestellt. Ihm wurde mitge­teilt, daß dieser Massenmord nicht unbeantwortet bleiben wird. Die erfor­derlichen Antwortmaßnahmen werden alsbald folgen.

[update 16:35 Uhr]

Jetzt ist es amtlich. Es kam exakt so, wie von mir prognosiziert.

Zudem forderte Peskow die Medienvertreter auf, ausländische Journalisten und die Sprecher der Staats- und Regierungschefs in Europa und den Vereinigten Staaten zu fragen, "warum ihre Regierung russische Kinder tötet".

Gerechtigkeit in der Musik

Es gibt eine Gerechtigkeit in der Musik

Stand: 10:49 Uhr | Lesedauer: 5 Minuten
Von Elmar Krekeler

Feuilleton, da kannste furzen, ohne daß der Chef dazwischen funkt.

Vera F. Birkenbihl

In der klassischen Musik stammen 20 Prozent aller Werke von drei Leuten, als da waren Bach, Beethoven und Mozart.
Nix da mit Gerechtigkkeit in der Musik, erst recht nicht in klassischer, schon gar nicht von Frauen. Aber das paßt nicht in das Hirn eines deut­schen Feuilletonisten. Die wollen nur ins Internet reinpupsen.

keine Terroristen der letzten Generation

Taj Farrant: Purple Rain [Prince Cover]
-----
Es wird weitere Terroristen geben, denn die sind eine symbiotische Beziehung zum Staat eingegangen, lange genug die nützlichen Idioten des Staates und anderer, manchmal auch einfach nur lästig wie Scheißhaus­fliegen. It depends.

Michael Klein

Lynch ist vermutlich nicht das Material, aus dem ein richtiger Terrorist gemacht ist, der sich nicht nur an Sachen, sondern auch an Personen vergeht. Dazu dürfte der Mut fehlen. Aber Lynch ist ein Beispiel für das terroristische Mindset, das in Organisationen wie Just Stop Oil und Letzte Generation heranzgezüchtet wird. Und je mehr Irre mit einem solchen Mindset unterwegs sind, desto höher die Wahrscheinlichkeit, einen Terroristen darunter zu finden, der auch nicht davor zurückschreckt, Menschen körperlich zu schädigen oder zu töten.

Organisationen wie Just Stop Oil und Letzte Generation produzieren Zeitbomben, die irgendwann explodieren werden. Keine Gesellschaft kann sich das auf Dauer leisten.

Und das scheint auch in Britannien nun angekommen zu sein. Hier ein paar Reaktionen auf die Schändung von Stonehenge, die Just Stop Oil auf eine Ebene mit den Taliban stellt, die bekanntlich die uralten Buddhas von Bamiyan in Afghanistan zerstört haben.

23. Juni 2024

neue superschwere Bombe

Deutsche Luftwaffe trainiert in Alaska Abwurf von Präzisionsbomben

n-tv

"Bedeutender Zerstörungseffekt"

Russland setzt wohl neue superschwere Bombe ein

Fernsehgrützologen wieder mal. Solche Bomben sind nicht neu, und was superschwer ist, entscheiden natürlich nicht die Vorleser und Schmierfinken, sondern immer noch ich. Norsk Hydro, die hatten superschweres Wasser, also eigentlich nur schweres, aber die Schmierfinken kennen den Unterschied eh nicht. Die verklappen viel lieber ihre Gammelschriften.

KriegserlebnisLandserabenteueraufschreiber der Hauptstrommedien sind dumm wie ein Faschistenbrot.

intelslava relativiert das alles und ordnet ein.

🇷🇺🇺🇦 Auf der Grundlage von nur zwei verfügbaren Fakten über die Ver­wendung von FAB-3000 mit UMPC ist es natürlich zu früh, um weitrei­chende Schlussfolgerungen zu ziehen. Dieselben FAB-500 haben ganz am Anfang auch manchmal tierissch gestreut, aber jetzt haben treffen sie merklich besser.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist jedoch klar, dass, wenn das Problem mit der Genauigkeit der Munition nicht gelöst werden kann, die Durchführbarkeit ihres Einsatzes für die meisten Zwecke sehr große Fragen aufwerfen wird.

In Wirklichkeit ist es viel effektiver, vier 500- oder sogar 250-kg-Bomben auf ein Gebäude zu werfen, die es jedoch treffen und die Menschen im Inneren töten oder verletzen, als eine Drei-Tonnen-Bombe, die für alle im Gebäude befindlichen Personen unrealistische Emotionen hervorruft, aber das Ziel verfehlt.

Bei Flugzeugbomben mit UMPC in kleineren Kalibern gibt es manchmal noch Probleme mit Unter- oder Überschüssen oder Fehlfunktionen. Dies wird jedoch durch den weit verbreiteten Einsatz kompensiert: Ein Fehlschuss von einer oder sogar zwei der vier auf ein Ziel abgeworfenen Bomben ist weniger kritisch als ein Fehlschuss einer einzigen Bombe.

Es bleibt zu hoffen, dass die Abweichung kompensiert werden kann oder dass für das bestehende CEP* besser geeignete Ziele ausgewählt werden.

Genau so ist es. Hier fand nichts weiter als der Feldtest der Weiterent­wicklung des Bombentyps statt, das ganze nicht auf einem Bombenab­wurfplatz, sondern gleich in echt, denn es ist ja Krieg, was den Wert der Daten aus dem Test um den Faktor 2.835 steigert.

Fürchtet sie nicht, die russische 3.3-Tonnen-Gleitbombe. Das ist massive Übertötung, da dich auch eine 1.1-Tonnen-Bombe ausreichend gut tötet

Klasse, sensationell: Achim Detjen lebt.

* Streukreis der Bombe

nur für Angeber geeignet

fivefinger neopren schwarz weiß

Fefe fragt - Die Anmerkung antwortet

Alyona Yarushina: Birthday Present for MY DAD!! His song "My Rus"

I made a cover of my dad's song for his Bday! He turned 75 years old on June 12th! Back in the 70s, my dad wrote this beautiful song for his band Ariel. It has that delicate combination of Russian folk and blues rock; it has always been one of my favorite of his songs. I made this fully by myself, including all the instruments, voices, recording, mixing, filming, and editing. (Dad was happy when I showed him ahaha.)
It's called "My Rus" (Rus is the name of our land long before it was Russia or the USSR). It describes how huge and severe it is, and at the same time, soft and beautiful.

Ich habe eine Lied meines Vaters zu seinem Geburtstag gecovert! Er ist am 12. Juni 75 Jahre alt geworden! In den 70er Jahren schrieb mein Vater dieses schöne Lied für seine Band Ariel. Es hat diese feine Kombi­nation aus russischer Folklore und Blues-Rock; es war immer einer meiner Lieblingssongs von ihm. Ich habe es komplett selbst aufgenom­men, einschließlich aller Instrumente, Stimmen, Aufnahmen, Abmi­schung, Filmaufnahmen und Schnitt. (Papa hat sich gefreut, als ich es ihm gezeigt habe, ahaha.)
Es heißt "My Rus" (Rus ist der Name unseres Landes, lange bevor es Russland oder die UdSSR war). Er beschreibt, wie riesig und streng es ist, und gleichzeitig sanft und schön.

Ich kenne übrigens die schlimmste Cover-Version von Sonne (Rammstein) auf russisch. Soll ich die mal ein einen Post einbinden?
-----

[l] Da stellt sich mir natürlich direkt die Frage, ob es im AfD-Umfeld eigentlich auch irgendwelche gemeinnützigen Vereine gibt.
Ja, gibt es, jede Menge, wie die kürzlich abgehaltenen Wahlen deutlich machten. Der gemeine Bürger ist der größte gemeinnützige Verein, den die AfD je auf die Beine und an die Wahlurnen brachte. Dieser manchmal auch hundsgmeine Wähler war mit seinem Votum der Meinung, daß die AfD die Interessen der Vereinsmitglieder recht gut zu vertreten imstande sein werden wird, wenn sie es denn irgendwann mal dürfen darf. News-Redaktion

Haseloff gegen Gleichsetzung von AfD mit Nazis

Wer AfD-Mitglieder oder gar ihre Wähler mit den Nationalsozialisten gleichsetze, relativiere die nationalsozialistischen Verbrechen, sagte der CDU-Politiker dem „Stern“.
Mit Nazi-Vergleichen erreiche man genau das Gegenteil dessen, was man damit erreichen wolle: „Die Leute wählen dann nämlich erst recht die AfD - aus Trotz.“

„Ich halte solche Vergleiche immer für falsch“, sagte der Magdeburger Regierungschef.

Haselhoff redet allerdings auch jede Menge Sülzgrütze. Das aber nur nebenbei. Der Wähler in Sachsen-Anhalt wußte das und hat dementsprechend gehandelt.

Thomas Gast (ca. 3:00 min.)

Ich möchte nicht zu jenen gehören, die um des Friedens Willen die Klappe halten. Auf keinen Fall, nein. Wir haben etwas zu sagen. Wir haben eine Meinung. Und wir sollten die Cpourage haben, diese Meinung, koste, was es wolle, nach außen zu tragen. Ganz einfach.

22. Juni 2024

Fußball-EM aktuell

Düsseldorf 21.06.2024: Ukraine - Give Us Elections Back!

Heute vor 83 Jahren haben Truppenverbände des faschistischen Deutschlands den Krieg gegen die Sowjetunion begonnnen und diesen bis hin zum Weltkrieg ewkaliert. Deutschland ist schon wiedfer ganz vorne mit dabei, mit dem Maul allemal, denn das "Nie Wieder!" reicht immer nur bis zum nächsten Mal.

Tagesaufgabe für alle Freunde knackiger Recherche: Liste alle Artikel in den deutschen Medien, die sich heute diesem Ereignis gewidmet haben.

Weil es ja um nötiges Wissen zur Fußball-EM ging, das man angeblich haben muß ...

Das einzige, was bezüglich dieser EM von Wissens-Interesse getrieben ist: Wird Döp Dödö Döp die Stadion- und Fanmeilenhymne, auch wenn sie in Deutschland verboten ist?

Bitteschön, hier ist die Stadionhymne.

[update 15:20 Uhr]

Europa verteidigen! (Defend Europe)

So transpirierte es wohl aus einem Transparent im Stadion. Ich dächte, wir sollen das unbedingt machen, wie Scholz und Lautsprecherkollegen ständig litaneien. Nun ist das auch wieder nicht recht, da man das öffentlich auf den billigen Rängen eines Stadions hinrudelt.

Wer noch alles Europa verteidigen will, Macron und die Grünisten.

Gut, dann lieber doch nicht. Mit Gesinde mache ich mich nicht gemein. Dieses Politikermaterial hat den Stallgeruch wie zweimal in die Grabbel­kiste reingeprapscht und das behalten, was hängenblieb.

Europa als Helfershelfer im Ukrainekrieg

Katie Hopkins über Rod Steward, die Fußball-EM und Ukrainer: "Witnessing the collapse of the phoney UKRAINE narrative through popular culture. If you have a frigging Ukraine flag in your profile - for Gods sake change it now."
-----
Brigadegeneral a.D. Erich Vad

Natürlich können und sollten die Europäer eine klare, möglichst einheitliche Sprache sprechen mit Blick auf eine politische Lösung des Gazakrieges wie des Ukrainekrieges. Aber sie spielen in beiden Konflikten außer deklaratorischer Sprache faktisch keine große gestaltende Rolle. Auf Israel haben die USA den meisten Einfluss von außen, auf Russland China. Im Ukrainekrieg ist Europa aufgrund seiner derzeitigen politischen und militärischen Machtlosigkeit mehr Helfershelfer und Objekt der Geschehnisse.
Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten Meldungen über Olaf der Kindermörder in den russischen Medien auftauchen, da er wohl erlaubt hat, mit den Panzerhaubitzen jede Menge Russen in Rußland zu ermorden. Sein Straßenkredit in Rußland ist eh deutlich unter Null, seit er sich an den Mikrofonen aus aller Welt mit dem Genozid aka Massenmord in der Ostukraine verlustierte.
Nachdem die Genehmigung erteilt wurde, deutsche Waffen gegen Militärziele im russischen Kernland einzusetzen, macht die Ukraine davon Gebrauch. Reporter Björn Stritzel begleitete die ukrainische Besetzung einer Panzerhaubitze 2000, die unweit der russischen Grenze operiert.
Korrekt geht der Satz eher so: Frontberichterstatter Björn Stritzel begleitete die ukrainische Besatzung einer Panzerhaubitze 2000 beim Russen­töten.

[update 11:30 Uhr]

Danisch hat den Straßenkredit von Scholz auch sehr trefflich beschrieben, allerdings den in China, hier angesichts der unfreundlichen Herauskom­plimentierung von Habeck aus dem Reich der Mitte, der den chinesischen Mann Mores lehren wollte. Da hat ihm der chinesische Mann Benimm zurückgelehrt.

Wieviel Geschirr da kaputtgegangen ist, sah man neulich schon, als Scholz in China von der stellvertretenden Bürgermeisterin empfangen wurde. Das ist eine Stufe vor Händeschütteln durch das Gepäckpersonal des Flughafens und dem Salut der Klofrauen mit der Klobürste.
Milchstraßenbewohner @Bronsenssohn
Keine vernünftige Erziehung, keine vernünftige Bildung, keine Achtung vor anderen Menschen, geschweige anderer, oder sogar der eigenen Kultur.
Grülinge halten sich für Übermenschen.
Deshalb verhalten sie sich respektlos und benehmen sich wie ein Elefant im Porzellanladen.
🤮🤮

rechtswidriges (kriminelles) Handeln des Staatsschutzes

MonaLisa Twins ft. Papa Rudi: Teach Your Children (Crosby, Stills, Nash & Young Cover)
-----
Steinhöfel

„Blödbock“ und „Hadreck“ gehen Staatsschutz nix an

„Das Gesetz schreibt vor, dass Beleidigungen nur verfolgt werden, wenn Strafantrag gestellt wird.

Bittet der Staatsschutz Politiker um Strafanzeigen, überschreitet er seine gesetzlichen Befugnisse. Dies ist deshalb besonders schwerwiegend, weil der Staat damit durch Rechtsbruch die Wahrnehmung wichtiger Grundrechte wie Machtkritik und Meinungsfreiheit verfolgen und bestrafen möchte.

Die Betroffenen sollten den Staatsschutz verklagen. Und man sollte genau beobachten, welche Politiker diesen übergriffigen Anfragen auch noch Folge leisten.

Ich bin überzeugt davon, dass es für die Stabilität eines Rechtsstaates von elementarer Wichtigkeit ist, dass seine Bürger die Freiheit zur Meinungsäußerung und Machtkritik verteidigen. Wenn wir nicht wollen, dass wir morgen nichts mehr sagen dürfen, dann ist heute der Tag, um den Mund aufzumachen.“

Das haben eindeutig die Eltern verkackt, die der Staatsschützer. Die hätten es ihren Schützlingen lehren müssen.
Auftritt in der Coronapandemie                       19.06.2024, 16.50 Uhr

US-Virologe Fauci beschreibt berühmte Trump-PK als »qualvoll«

Wenn überhaupt jemand qualvoll war, weil er Menschen bis hin zu Tod und Siechtum durch schwere Krankheiten quälte, dann Fauci selber, denn das Coronas-Virus war sein Baby, seine Erfindung, in enger Zusammen­arbeit mit seinen Quälgeistern weltweit. Der soll einfach nur den Schnabel halten.

Viren so zu verändern, dass eine leichtere Mensch-zu-Mensch-Übertragung möglich ist und daraus eine Pandemie mit Millionen Toten resultieren kann, ist menschenverachtende Forschung, die keinerlei Berechtigung hat. Dennoch wird diese Art der Forschung bis heute von etlichen Virologen und auch seitens der Politik in vielen Ländern verteidigt und weitergeführt.
Zerohedge zu den Gain-of-Function Experimenten.
Paul Offit, ... co-inventor of a rotavirus vaccine, commented on the potential to augment rabies through gain-of-function in a recent Substack post.

"In the absence of an effective vaccine, it could eliminate humans from the face of the earth. The good news is that no one has tried to make rabies virus more contagious. But that doesn’t mean that it’s not possible or that no one would be willing to try."

Paul Offit, ... Miterfinder eines Rotavirus-Impfstoffs, äußerte sich in einem kürzlich erschienenen Substack-Beitrag zu der Möglichkeit, Tollwut durch Funktionserweiterung zu verstärken.

"In Ermangelung eines wirksamen Impfstoffs könnte es den Menschen vom Angesicht der Erde tilgen. Die gute Nachricht ist, dass bisher noch niemand versucht hat, das Tollwutvirus ansteckender zu machen. Aber das bedeutet nicht, dass es nicht möglich ist oder dass niemand bereit wäre, es zu versuchen."

Kein Vergessen, kein vergeben. Niemals. Auch nicht, daß das Hamburger Faschomagazin immer noch zur Stange hält.

Übrigens sind die Corona-Faschisten Thüringens immer noch an der Macht und schandrichten nach Belieben.

Nicht nur in Thüringen, auch in anderen Landesteilen wird schandgerich­tet, daß es den eingestaubten Gesetzwwsbüchern den jahrhundertealten Mief von den Buchdekceln schüttelt, so garstig richten deutsche Juristen. Hibnrichten wäre diue wohl trefflichere Bezeichnung.

Joana Cotar

Weil eine Frau einen Vergewaltiger „Vergewaltiger-Schwein“ nennt, wird sie länger weggesperrt als der Vergewaltiger.
...
Die aktuelle Justiz in Deutschland ist eine Schande.
Schandjustiz. Eben.

Joshua Kimmich ist ein Held. Es ist derzeit der einzige deutsche Fußballer, vor dem ich den Hut ziehe.

21. Juni 2024

Spekulationen über einen Medienfurz

Warum erneut über die Brandursache beim Diehl-Konzern spekuliert wird


Stand: 18:20 Uhr | Lesedauer: 4 Minuten

Von Alexander Dinger, Ulrich Kraetzer

Weil der Ronzheimer ins Internet reingepupst hat? Hab ich jetzt einen Preis gewonnen?

Bilderrätsel

Joseph Biden

Über wen feixen Putin und Kim im Fond eines Aurus?

Nie wieder bis zum nächsten Mal

T.V. Smith: Never Again Until the Next Time
-----
Don Alphonso

Nachdem ich den Jubel mancher rotgrüner Personen über die Entlassung von Frau Döring für ihren Kampf gegen Antisemitismus gesehen habe, muss ich auch sagen: "Nie wieder" heisst auch "Nie wieder SPD und Grüne".

Preppern - das Ende ist mir egal

Foodporn: Wildschwein-Burger an Spargel und Ananas

Der Wildschwein-Burger ist seine eigene Liga und schmeckt noch besser als die Bratwurst, wie ich es vorab vermutet hatte, denn er entwickelt wegen der Kompaktheit des gepreßten Bräts sehr gute Röstaromen im Eisentiegel und ist im Gegensatz zu allen anderen Burgern auch noch mit Biß, also etwas zum Kauen denn Schlucken.

Black Angus (Penny), Wagyu (Rewe) und Wildschein (Jagdwurst-Dealer der Wahl), die drei kann ich uneingeschänkt für den gehobenen Verzehr empfehlen, wenn man sich auf drei Aromen beschränkt. Zwei sind ja immer gleich, Spargel und Ananas.

Jetzt wird es noch für einige Tage Stangenware geben, dann ist das Jahr schon wieder rum. So ein Ärger.

Siehe auch Thomas Gast, daß man preppern soll, jetzt. Weil, in bis zu einem halben Jahr wird es einen dritten Weltkrieg auch im Zentrum Europas geben, nicht nur an den Rändern.

Um was geht es heute.

Sie haben es versucht. Es hat nicht geklappt. Und jetzt muß ein dritter Weltkrieg her.

Caitlin Johnston über die Erweiterung der Wehrpflicht in den USA, die hierzulande vom Lockvogel Pistorius (welt) vorangetrieben wird.

The draft is one of those things that gets more disgusting the more you think about it, especially in a nation whose government is as belligerent and psychopathic as the USA’s. These freaks can engage in any amount of brinkmanship they like with nations they have no business fighting — all without any of their actions ever being put to a vote from the general public — and then if it goes hot they get to turn to a bunch of kids in their teens and early twenties and say “This isn’t our problem, it’s your problem. Go fight and kill and die for your country.” They can start a war with their own recklessness and then chill out and sip martinis while your kids go get killed in it.

This is evil, this is ugly, and it needs to stop.

Die Wehrpflicht ist eine dieser Sachen, die immer widerlicher werden, je mehr man darüber nachdenkt, besonders in einem Land, dessen Regie­rung so kriegerisch und psychopathisch ist wie die der USA. Diese Freaks können sich mit Nationen, in denen sie eigentlich nichts zu suchen haben, in jeder nur denkbaren Weise auf Konfrontation einlassen – und das alles, ohne dass ihre Handlungen jemals einer öffentlichen Abstimmung unterzogen werden – und wenn es dann brenzlig wird, können sie sich an ein paar Kinder im Teenageralter und in ihren frühen Zwanzigern wenden und sagen: „Das ist nicht unser Problem, es ist euer Problem. Geht und kämpft und tötet für euer Land.“ Sie können mit ihrer eigenen Rücksichtslosigkeit einen Krieg beginnen und sich dann entspannen und Martinis schlürfen, während eure Kinder dabei getötet werden.

Das ist teuflich, das ist hässlich, und es muss aufhören.

Danisch selber scheint noch ein wenig unentschlossen bezüglich der präzisen Ausgestaltung seiner Prepperei.

20. Juni 2024

Correctiv-Schraven kriegt Sparkassen-Luftballonpreis

Sparkassen-Medienpreis für kollabierte Correctiv-Geschichte: „Halbwahrheiten und Falschbehauptungen“

Sie machen das mit den Luftballons bei Schraven. Grandios, daß ich das noch erleben darf.

Konzept der Verdummung

Konzept der „aktiven Verteidigung“ – Wie die Ukraine Russland zurückdrängen konnte

Stand: 10:20 Uhr | Lesedauer: 6 Minuten

Von Alfred Hackensberger

In der Welt wird das Konzept der endgültigen Vollverblödung der Deutschen vorgestellt. Das gelingt garantiert, denn Verdummung der Blöden funktioniert immer und überall.

Abgesehen davon gewinnen Konzepte gar nichts, auch keine Preise. Die Ukraine kann Rußland nicht zurückdrängen, konnte es nicht und wird es nie mehr können. Die Ukraine ist lost by Western Warmongers, die genau das machen, was immer gemacht wird, einen Fehler mit neuen Fehlern potenzieren, indem das bewährte Konzept der Fehlerverstärkung zum Einsatz kommt.

Danisch

Mein Steckenpferd.

Ich sammle ja diese Kategorie von Fehlern, in denen jemand zwar merkt, dass etwas schief geht, und Gegenmaßnahmen einleitet, aber aus einem funktionalen Irrtum heraus die Maßnahme in der entgegengesetzen, falschen Richtung betreibt, weil er irrtümlich annimmt, dass das helfen würde und müsse, und damit den Fehlerzustand verstärkt, und dann in einen letztlich fatalen Wechsel zwischen Verstärkung des Fehlers und Verstärkung der – vermeintlichen – „Gegenmaßnahme“ gerät, die alles nur noch schlimmer macht.

Hackensberger und seelenverwandte species ist der Grund, warum ich mir aus prinzipiellen Gründen meine Meinung selber bilde, statt sie woanders einzukaufen oder mir von anderen fehlbilden zu lassen. Außerdem habe ich es so und nicht anders gelernt, somit keinen Grund, daran etwas zu ändern.

über Scham

Stilübung

Roberto De Lapuente

Wer gesehen werden will, lässt sich neben einen Ukrainer mit fehlenden Gliedmaßen ablichten.

Deutsche Politiker schämen sich wirklich für rein gar nichts.

Manche sagen, das sei Amelotatismus.

§ 126a StGB ersatzlos streichen (abschaffen)

Stilübung Richter fickt das Gesetz

von Prof. Dr. Elisa Hoven und Prof. Dr. Dr. Frauke Rostalski

§ 126a StGB wird diesen Voraussetzungen nicht gerecht und sollte gestrichen werden.
Ein Instrument, den einfachen Bürger auf billige Art zu terrorisieren, gibt ein martialischer Staat nie wieder her, denn nichts gefällt in Dikaturen mehr als die Knute der Macht. Ist auch in Deutschland so.

Alan Posener über furchtbare Richter

Grundsätzlich neige ich zu der angelsächsischen Auffassung, dass nicht nur die Gedanken, sondern auch die Worte frei sein sollen. Jeder sollte das Recht haben, sich lächerlich, verächtlich, kurz: unmöglich zu machen. Ich müsste also das Urteil des Landgerichts Mannheim begrüßen.

Die Richter finden es anscheinend in Ordnung, die gewaltsame Auflösung eines Staates zu befürworten, so lange das Ziel so edel ist wie das judenreine Palästina Arafats. In Mannheim meinen deutschen Richter, der Zionismus sei ein „Privileg“, nicht die verzweifelte Antwort des jüdischen Volkes auf Jahrhunderte der Verfolgung, nicht zuletzt durch deutsche Richter.

Folgerichtig wäre es, die furchtbaren Juristen hätten den Demonstranten gleich erlaubt, „Juda verrecke!“ zu brüllen. Ehrlicher auf jeden Fall. Damit könnte ich als Liberaler fast besser leben.

Deutsche Schandrichter hard at work.
Es lohnt sich ein Blick auf das Verhalten des vorsitzenden Richters Jürgen Scheuring in zwei verschiedenen Strafverfahren. In einem Fall verurteilte er einen Dreifach-Vergewaltiger auf Bewährung. Wie die Kollegen von BILD berichten, war das Opfer nicht verhandlungsfähig, traumatisiert und psychisch schwerst belastet.

Im anderen Fall verurteilt der Richter die Ärztin Dr. Bianca Witzschel zu zwei Jahren und acht Monaten Gefängnis, obwohl es hier keine Geschädigten gibt. Kein einziger Patient, der von der Moritzburgerin ein Attest erhielt, hatte danach gesundheitliche Einschränkungen oder wollte sein Geld zurück.

19. Juni 2024

zum Geisteszustand deutscher Pfaffen

Stilübung Denzel Washington

Broder

Die Frage, welche Qualifikation ein Mann oder eine Frau haben muss, um in ein Spitzenamt der Evangelischen Kirche berufen zu werden, wurde zwar nicht gestellt, dafür aber ausgiebig beantwortet. Man muss zu allem unfähig sein, was über die Kunst der Mülltrennung hinausgeht. Eine Handvoll Begriffe, die lose miteinander verknüpft werden, mehr ist nicht vonnöten, um Bildung, Mitgefühl und Zuständigkeit zu simulieren. Respekt und Toleranz statt Hass und Extremismus jeglicher Art! Und keine Vorurteile bitte, weder gegenüber Afghanen mit Messern noch Pfaffen und Pfäffinnen ohne Verstand!

Preppern - das Ende naht, also darauf vorbereiten

Foodporn: Wildschwein-Burger Spargel

Im Schatten der Messerer-EM, die derzeit deutschlandweit ausgetragen wird, soll heute das endgültige Ende der Privatheit eingeläutet werden. Die Sterne stehen günstig. Die EU wird die Ende-zu-Ende-Verschlüsse­lung der privaten Nachrichtendienste aufheben und die Möglichkeit des Datenschnorchelns verpflichtend machen.

In Wahrheit finde ich Zensur ganz gut. Die Blöden trifft es, und die nicht Blöden können sie sowieso umgehen. Wer nicht lernen will, wird überwacht.
Either end-to-end encryption protects everyone, and enshrines security and privacy, or it’s broken for everyone. And breaking end-to-end encryption, particularly at such a geopolitically volatile time, is a disastrous proposition.
Entweder schützt die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung jeden und gewährleistet Sicherheit und Datenschutz, oder sie wird für alle gebrochen. Die Aufhebung der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, insbesondere in einer geopolitisch so brisanten Zeit, ist ein katastrophales Vorhaben.

Sie winken euch von der Tribüne mit genau jenen Händen zu, mit denen sie kurz vorher ihren Hintern gesäubert haben. Das sollte man dabei im­mer im Kopf haben.

[update 07:30 Uhr] Links nachträglich eingearbeitet.

18. Juni 2024

prima Klima

Foodporn: Spargeleintopf mit Nudeln und Wild-Bratwurst

Symbolbild für alles mit prima Klima am Herd.

Haba Orwell 43 Minuten her

Nach Informationen der Tageszeitung Welt erhielt das Umweltbundesamt (UBA) bereits im August 2023 Hinweise auf die mangelnde Seriosität der Klimaschutzattrappen. Danach geschah jedoch lange nichts.

Noch länger gibt es Hinweise, dass der komplette „Klimaschutz“ nichts als Betrug ist, da Klima kaum was mit CO2 zu tun hat. Dennoch läuft der Schwindel weiter.

Andreas aus E. 56 Minuten her
„Aber warum genehmigen deutsche Behörden dann überhaupt Projekte, über die sie nach eigener Aussage gar keine Kontrolle haben?“

Lassen Sie mich raten: Womöglich, um eigenen Leuten die Geldbörsen zu stopfen und das Umwelt-/Klimathema denen komplett egal ist.