25. Juni 2018

Brot und Spiele: Lüge als Alltag der Schmierfinken



Der deutsche Schmierfink wird mit der Lüge sozialisiert, kennt also nichts anderes. Er ist zu unparteiischer und objektiver Aanalyse nicht fähig, dafür gemein, weil er sich mit der Sache gemein macht.
Wie ist es zu erklären, dass Claudia Neumann so viel Hass entgegen- schlägt, weil sie als Frau WM-Spiele im Fernsehen kommentiert?
Ist nicht zu erklären, da ihr erstens so viel Haß gar nicht entgegenschlägt, und sie zweitens kritisiert wird, und daß nicht, weil sie eine Frau ist, sondern weil sie als Angestellte des ZDF am Mikro schlichtweg untauglich ist, also zu nix taugt, auch nicht zu einem Fußballspiel. Sie verjuxt die Steuer­gelder, vom gewöhnlichen Zuschauer an den Staat abgedrückt, damit er für dieses schweineteure Geld Qualität geliefert bekommt. Geliefert wird Sprachgrütze. Diese Frau (Horst Seehofer) liefert das Klezmer für deutsche Sportfreunde.