21. Januar 2021

der Feind aufrechter Demokraten

Foo Fighters - Waiting On A War
--
Martin Holland

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses ist eine der wichtigsten Politi­kerinnen der Demokraten und ein Feindbild für Trump-Anhänger wie jene, die sich an dem Angriff beteiligt haben.
Nö. Pelosi ist kackhäßlich, sieht wie eine Hexe aus, gebiert sich auch so. Sie ist kein Feindbild. Sie ist der Feind aller aufrechten Demokraten. Baba Jaga kucken bildet.

Darüberhinaus glänzt der Artikel mit Konjunktiven und Angeblichkeiten. Angeblich ist der Schmierfinkende bei Heise strulledoof. Warum er die Muschi der Pelosi in seinem Schriftsatz so betont, das verklärt uns Hol­land in einem späteren Aufsatz.

Zum Irrsin von Merkel bezüglich der FFP2-Masken-Pflicht ist bereits alles aufgeschrieben. Die Frau gehört in die Geschlossene.

Warum schreiben die Regierenden etwas vor, was für „geschultes und qualifiziertes Personal“ vorgesehen ist?
Wenn ich dürfte wie ich wollte täte ich das Redaktionsarschloch von Tichy einer strengen Erziehungsmethode zuführen. Merkel regiert nicht, Spahn auch nicht. Sie leben ihren religiösen Sektenwahn aus.

Michael Klein

Die Systematik der Opferung derzeit Lebender zu Gunsten einer fiktiven besseren Zukunft ist natürlich eine Systematik die sich sowohl im Kommunismus als auch im Katholizismus findet: Aktuelles und konkretes Leiden wird mit einem fiktiv besseren Leben im Jenseits oder in der klassenlosen Zukunft legitimiert. Das nutzt denen, die aktuell leiden, zwar nichts, macht diejenigen, die deren Leiden verursachen, aber glücklich und befreit sie in ihren Augen von jeder Verantwortung.